Paul Wohlfart Legionstraße 36 74706 Osterburken Tel. 06291-67711  u. 0172-6217555 Anmeldung jederzeit
Diese Rubrik haben wir für dich eingerichtet, damit du einfach nachlesen kannst, was du zum Führerschein machen wissen musst. Lies dich einfach durch oder wähle das Thema, welches dich interessiert aus: Wann fange ich an? Anmeldung: Prüfungsbögen waren gestern: Lichtbild, Sehtest und „Erste-Hilfe-Kurs“: Ich hab alles, wohin damit? Unterrichte: Fahrstunden: Theoretische und praktische Prüfung: Wann fange ich an?                         Wann du mit dem Führerschein anfängst bleibt dir natürlich selbst überlassen. Du solltest aber bedenken, dass der Besuch der Unterrichte, die Fahrstunden und natürlich die Prüfungen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Dazu kommt, dass du vielleicht nicht immer Zeit für die Fahrschule hast, weil du noch die Schule besuchst und auf eine Arbeit lernen musst oder in einem Verein aktiv bist. Aus unserer Erfahrung heraus raten wir deshalb dazu rechtzeitig mit dem Führerschein anzufangen. Du hast dabei den Vorteil, dass du keinen zeit- lichen Druck hast und den Führerschein rechtzeitig an deinem Geburtstag in den Händen hältst. Als Richtwert raten wir deshalb mindestens ein halbes Jahr vor deinem Geburtstag mit dem Führerschein anzufangen. Das soll aber nicht bedeuten, dass du bei uns für den Führerschein ein halbes Jahr brauchst. Wenn du beim Führerschein machen Gas geben willst, so lässt sich das in einem Bruchteil der Zeit bei uns realisieren. Anmeldung:             Wenn du dich für uns entschieden hast freut uns dies natürlich sehr. Zur Anmeldung reicht es aus, dass du uns im Büro anrufst oder einfach vor Unterrichtsbeginn zu uns in die Fahrschulen kommst. In den Fahrschulen wird der anwesende Fahrlehrer deine Daten aufnehmen und einen Ausbildungsvertrag mit dir unterzeichnen. Beim nächsten Besuch im Unterricht liegt der fertige Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis für dich bereit. Dieser Antrag ist für den weiteren, vor allem zeitlichen Ablauf der Fahrschulausbildung sehr wichtig. Prüfungsbögen waren gestern: Da wir immer auf dem neuesten Stand bleiben und die Theorieprüfung mittlerweile am PC durchgeführt wird, bieten wir dir als Lehrmittel einen USB-Stick mit einem Buch an. Auf diesem 4GB-Stick, ist alles was ihr zum Lernen braucht. Den USB-Stick könnt ihr übrigens nach Beendigung der Ausbildung behalten und ihn als normalen Speicherstick benutzen. Beim Lernen hat er den Vorteil, dass er euch in einem geführten Lernweg zum Ziel bringt. Ihr müsst an eurem PC nichts installieren und könnt mit dem Stick an jedem PC lernen. Euer aktueller Wissensstand ist immer darauf ge- speichert. Wenn ihr euch als Prüfungsbereit einschätzt, könnt ihr mit dem Stick Prüfungssimulationen durchführen. Für die PC-Cracks unter euch gibt es dies auch als Online-Version, das heißt ihr lernt nach einer Registrierung im Internet. Dazu benötigt ihr natürlich immer einen Internetzugang. Ihr habt keinen PC oder versteht euch mit diesem nicht ;-) Keine Angst, wir können dir natürlich auch noch die Papierbögen besorgen. Lichtbild, Sehtest und „Erste-Hilfe-Kurs“: Wenn ihr euren Führerschein macht, benötigt ihr ein Lichtbild, einen Sehtest und einen Nachweis über die „Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaß- nahmen am Unfallort“ wie es richtig heißt. Lichtbild: 1 Lichtbild (Passbild) neuen Datums, 35 x 45 mm, biometrietauglich. Sehtest: Einen Sehtest könnt ihr bei jedem Optiker oder sonstigen Stellen machen. Erwähnt dabei, dass ihr diesen für den Führerschein braucht. (ein Sehtest hat zwei Jahre Gültigkeit) Die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort bekommt ihr bei folgenden Stellen: Die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort ist unbefristet gültig, d. h. wenn ihr bereits im Besitz eines Führerscheines seid und dabei bereits einen solchen Kurs besucht habt, benötigt ihr z. B. für die Klasse B keinen neuen Kurs. Für die Klassen C, CE und D gelten andere Vorgaben: Im Gegensatz zu einem normalen Sehtest benötigt ihr dabei ein augenärztliches Zeugnis/Gutachten und anstatt der Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort einen richtigen Erste-Hilfe-Kurs. Ich hab alles, wohin damit? Ihr habt alle benötigten Unterlagen zusammen… den Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis,   das Lichtbild,   den Sehtest, die Bescheinigung über die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort, dann so schnell wie möglich bei der zuständigen Stadt- oder Gemeinde- verwaltung abgeben. Wichtig dabei ist, dass ihr selbst zum Rathaus geht, da ihr persönlich ein Formular unterschreiben müsst. Diese Unterschrift ist  später auf dem Führerschein abgedruckt. Damit ihr wisst, wann eure Rathäuser geöffnet haben, kannst du dir dies über die Verlinkungen anschauen: Die Abgabe dieses Antrages entscheidet über den Zeitpunkt, an dem ihr die theoretische Prüfung machen könnt. Der Antrag nimmt nach der Abgabe beim Rathaus seinen Weg und landet letztendlich bei der Führerscheinstelle des Landratsamtes. Von dort bekommt der TÜV, nach der vollständigen Prüfung des Antrages, eine schriftliche Nachricht, dass du die Theorieprüfung ablegen kannst. Dies kann von der Abgabe des Antrages bis zur Mitteilung an den TÜV bis zu 6 Wochen dauern. Also so schnell wie möglich diesen Antrag abgeben. Unterrichte: Die Unterrichte finden in unseren vier Fahrschulen statt. Die Termine und die dabei angebotenen Unterrichtsthemen seht ihr auf der Homepage oben zum anklicken. Wie viel Unterrichte ihr besuchen müsst ist abhängig von der beantragten Klasse und dem Vorbesitz von Führerscheinklassen. Nach dem Besuch aller für dich vorgeschrieben Unterrichte, steht es dir frei uns weiterhin im Theorieunterricht zu besuchen.   Unsere Fahrschulräumlichkeiten sind modern eingerichtet und der Unterricht wird mit Laptop und Videobeamer sowie der neuesten Software durchgeführt. Fahrstunden: Die Fahrstunden werden nach Absprache mit dem für dich zuständigen Fahrlehrer ausgemacht. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Sonder- fahrten wie Nachtfahrt/Überlandfahrt und Autobahnfahrt (je nach beantragter Klasse) kommen die normalen Übungsstunden hinzu. Diese richten sich nach dem Fortschritt den du im Rahmen unserer Ausbildung machst. Die Übungs- stunden können aus dir keinen perfekten Autofahrer machen, jedoch bereiten sie dich optimal auf die anstehende praktische Prüfung vor. Da manche Fahrschulen damit werben, dass sie pünktlich zu den ausgemachten Fahrstunden kommen und der Fahrlehrer während der Übungsstunden keine Erledigungen macht wollen wir dazu nur eines sagen. Dies ist für uns selbstverständlich und aus unserer Sicht nicht weiter erwähnenswert. Theoretische und praktische Prüfung: Siehe extra Rubriken am linken Bildrand oder einfach hier:
Adelsheim  Marktstr. 25 Seckach Eicholzheimer Str. 19 Ravenstein /Hüngheim Schubertstr. 12 Osterburken Turmstr. 17
nach oben nach oben nach oben nach oben
Unterschiedliche Termine an den Orten Buchen, Adelsheim, Osterburken und Walldürn.
Jeden Samstag und 1 x im Monat unter der Woche (mittwochs) in Buchen (incl. Sehtest und Passbilder
nach oben Stadt Ravenstein nach oben nach oben Theorieprüfung Theorieprüfung Theoretísche Prüfung Praktische Prüfung Praktische Prüfung Praktische Prüfung Theoretísche Prüfung Theorieprüfung Theoretísche Prüfung Praktische Prüfung Praktische Prüfung Praktische Prüfung Über uns Über uns Unsere Fahrschulen Unsere Fahrschulen Führerscheinklassen Führerscheinklassen Unsere Fahrzeuge Unsere Fahrzeuge Ausbildung Ausbildung Anmeldung Anmeldung Theoretische Prüfung Theoretische Prüfung Praktische Prüfung Praktische Prüfung Home Home Team Team Was? Wann? Wo? Was? Wann? Wo? Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum
Hier die direkten Links zu den Seiten:
Stadt Ravenstein
Römerstadt Osterburken
Was? Wann? Wo? Was? Wann? Wo? Kontakt/Impressum Kontakt/Impressum Datenschutz Datenschutz
Was? Wann? Wo?
Unterrichtsthemen Adelsheim Unterrichtsthemen Adelsheim          Unterrichtsthemen Adelsheim Unterrichtsthemen Seckach Unterrichtsthemen Seckach          Unterrichtsthemen Seckach Unterrichtsthemen Osterburken Unterrichtsthemen Osterburken        Unterrichtsthemen Osterburken Unterrichtsthemen Hüngheim Unterrichtsthemen Hüngheim      Unterrichtsthemen Hüngheim